3D Parcours

Seit dem Jahr 2010 hat der BSC-Bärnau das Privileg, ein Gelände für 3D-Runden- und Feldbogenschießen zu nutzen, welches von der Stadt Bärnau zur Verfügung gestellt wurde. Im März desselben Jahres wurde das Gebiet durch ein Waldstück von Herrn Grödl Ch. erweitert und seit Ende März 2010 erlauben auch die Fam. Zölch und Strauß die Nutzung ihrer angrenzenden Grundstücke. Im November desselben Jahres gab auch Fam. Ullrich-Naab die Genehmigung zur Nutzung ihres Grundstücks. Herr Hecht Ernst schloss sich im Februar 2011 an und gestattete die Nutzung seines Waldstückes. Seit März 2014 hat Herr Horvath P. ebenfalls die Nutzung seines Grundstücks erlaubt.


Der Bärnauer Bogenparcours ist ein wahrer Schatz, der sich auf einer Fläche von ca. 6,50 Hektar erstreckt und hauptsächlich moosige Kiefer- und Fichtenwaldgebiete umfasst.

24 Stationen mit ca. 42 Tierattrappen stehen den BSC Schützen zum Training zur Verfügung. Der Streckenverlauf beträgt etwa 2,50 Kilometer und die 3D-Ziele sind exklusive Eigenkonstruktionen, die den Regeln der WA entsprechen.

Der Parcours ist nicht öffentlich und ausschließlich für Mitglieder des BSC Bärnau, sowie vorab angemeldeten Gastschützen zugänglich. Um die Sicherheit aller zu gewährleisten, ist die Nutzung des Parcours nur in Begleitung eines Trainers oder einer autorisierten Person gestattet.

 

(Zwischen Oktober und März findet die Winterpause statt.)

Impressionen:
Aktuell befindet sich der Parcours in der Um- bzw. Aufbauphase!

Trainingszeiten:

Nach Absprache

Google Maps Koordinaten:
Copyright © 2023 BSC-Bärnau.
Dalibor Zvonarić
FACEBOOK
INSTAGRAM
KONTAKT